Produkte


Durchflussmessung

Metreg Technologies bietet ein komplettes Produktportfolio für die eichpflichtige und
nicht-eichpflichtige Gasmessung für industrielle und gewerbliche Anwendungen an. Die Metreg Messgeräte zeichnen sich durch eine hohe Präzision und Robustheit aus und werden alle individuell auf werkseigenen zugelassenen und auf internationale Standards rückführbare Durchfluss- und Druckprüfständen geeicht und geprüft. Die Metreg Zähler der unterschiedlichen Bauarten können alle mit verschiedenen nieder-, mittel- und hochfrequenten Impulsausgängen ausgestattet werden. Alle Geräte können an verschiedene elektronische Zusatzgeräte wie Mengenumwerter, Datenspeicher und Datenübertragungsgeräte zur automatischen Durchflussermittlung oder Volumenübertragung angeschlossen werden.


Eichpflichtige Drehkolbengaszähler der Baureihe MRM beruhen auf dem physikalischen Messprinzip eines volumetrischen Verdrängungszählers - eine hochpräzise Messkammer wird regelmäßig mit Gas gefüllt und entleert. Die Anzahl der Füllungen und Leerungen bestimmt das Durchflussvolumen.

Eichpflichtige Turbinenradgaszähler der Baureihe MTM basieren auf dem physikalischen Messprinzip eines Strömungszählers, wobei das durchströmende Gas das hochpräzise aus vollem Aluminium gefertigte Turbinenrad antreibt und dessen Umdrehungszahl proportional zum Betriebsdurchfluss ist.

Die Quantometerbaureihe MQM von Metreg sind Turbinenradgaszähler mit Aluminium Turbinenrädern für die innerbetriebliche Messung von Verbräuchen oder für industrielle Prozesse und registrieren das Betriebsvolumen mit Hilfe eines mechanischen achtstelligen Rollenzählwerks.

Das Quantometer MQMe ist alternativ dazu mit einem vollwertigen elektronischen Zählwerk ausgestattet. In diese Elektronik kann optional eine Mengenumwerterfuktion integriert werden. Damit ist dann sowohl das Betriebsvolumen als auch das Normvolumen darstellbar und parallel können Betriebsdurchfluss und Normdurchfluss angezeigt und weiterverarbeitet werden.


Mengenumwertung

METREG bietet für die Mengenumwertung zur Überführung von Messwerten unter Betriebsbedingungen auf Standardbedingungen mit der Produktlinie MECflex eine moderne,
modular aufgebaute Produktfamilie an. Alle MECflex Produkte sind kompakte, batteriebetriebene Zustandsmengenumwerter zur direkten Montage auf dem Gaszähler oder zur Montage direkt auf der Einlaufstrecke, an der Wand oder an einem Rohrpfosten in explosionsgefährdeten Bereichen.
Der elektronische Mengenumwerter von Metreg ist modular aufgebaut und ist damit je nach den Anforderungen der Applikation skalierbar. Die Geräte haben eine integrierte AMR Zählerdaten Fernauslesefunktion über verschieden Modems oder können mit einem Gerät der AMRflex Produktfamilie optional kombiniert werden. Die MECflex – Gerätefamilie ist nach MID EN 12405 1(2011) & 2(2012) zugelassen und optional kombinierbar mit einer externen Spannungsversorgung MPUflex.


Datenkommunikation

Die Umwerter MECflex – Familie können um Kommunikationseinheiten vom Typ AMRflex erweitert werden. Die Datenkommunikation gewinnt immer mehr an Bedeutung um zum einen Prozess- und zum anderen Abrechnungsdaten zu generieren. Zudem ist die Datenkommunikationslösung kunden- und projektspezifisch und kann damit doch als sehr komplex darstellen. Auch hier kommt die Modularität der Metreg Produkte zum Tragen um diesen komplexen Anfordernissen gerecht zu werden.


Fernübertragungssoftware

Das AVE 2 System ist für die automatische Datenfernauslesung von Mengenumwertern und Datenlogger entwickelt worden. Die Kernaufgabe des AVE 2 Systems ist es Daten von Mengenumwertern und Datenloggern von Metreg, aber auch von anderen Herstellern über Fernwirktechnik auszulesen. Neben der reinen Datenübertragung führt das AVE 2 System auch eine Validierung und Speicherung der Daten in einem einheitlichen Datenformat durch. Das AVE 2 System übernimmt auch die Übermittlung der validierten Daten an andere Softwareanwendungen.