Mengenumwerter Typ MECflex


Der elektronische Mengenumwerter MECflex ist modular aufgebaut und ist damit je nach den Anforderungen der Applikation skalierbar. Die MECflex – Gerätefamilie ist nach MID EN 12405 1(2011) & 2(2012) zugelassen. Die Parametrierung der MECflex – Gerätefamilie kann zum einen über die Geräteanzeige und Tasten oder zum anderen über eine MS-Windows™ basierendes Bedienprogramm (MetregCom) erfolgen.

• Download-Link zu MetregCom
• Download-Link zu TelGuide
• Download-Link zu USB Treiber für Infrarot-Lesekopf

Mengenumwerter Typ MECflexS


Der Mengenumwerter vom Typ MECflexS ist ein batteriebetriebener Mengenumwerter für Standardanwendungen und kann in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt werden. Der Mengenumwerter kann optional von externen eigensicheren Stromversorgung versorgt werden. Der MECflexS ist eine zuverlässige Lösung für Applikationen die telemetrische Grundfunktionen benötigen sowie für Abrechnungszwecke. Der MECflexS ist vor Manipulationen geschützt. Der Mengenumwerter ist mit einer sechs Tasten-Tastatur und LCD-Grafikdisplay ausgestattet. Der MECflexS ist entsprechend europäischer Richtlinien (MID, ATEX, IECEx) und Normen (EN 12405) zugelassen.

Weitere Informationen:
• Broschüre           
• Datenblatt         
• Handbuch         
• MID Zertifikat (Modul B)          
• MID Zertifikat (Modul D)
• Zulassung als Belastungsregistriergerät und
  Höchsbelastungsanzeigegerät (Modul B)

• ATEX Zertifikat
• Applikationsfragebogen

Mengenumwerter Typ MECflexM


Der Mengenumwerter vom Typ MECflexM ist mit den Funktionen und Leistungsvermögen im Bezug auf die eigentliche Umwerterfunktion identisch. Der MECflexM ist standardmäßig zusätzlich mit einem GSM / GPRS Modem ausgestattet. Dieses GSM / GPRS Modem ermöglicht es dem MECflexM Daten direkt aus der Ex-Zone 1 oder Ex-Zone 2 zu übermitteln. Die Montage ist dabei denkbar einfach, da das GSM / GPRS Modem in dem Mengenumwertergehäuse integriert ist. Der MECflexM ist entsprechend europäischer Richtlinien (MID, ATEX, IECEx) und Normen (EN 12405) zugelassen.

Weitere Informationen:
• Broschüre
• Datenblatt
• MID Zertifikat (Modul B)
• MID Zertifikat (Modul D)
• ATEX Zertifikat
• Applikationsfragebogen

Mengenumwerter Typ MECflexV


Der MECflexV ist der variabelste und leistungsstärkste Mengenumwerter innerhalb der MECflex – Umwerterfamilie. So kann der MECflexV zwei Messschienen gemäß MID-Zulassung gleichzeitig verarbeiten. Dies kann zum einen eine kostengünstige Lösung schaffen und zum anderen, wenn die Verkabelung überkreuz erfolgt, eine 100% Redundanz der Umwertung ermöglichen. Dies ist möglich, da der MECflexV zwei unabhängige Temperatur- und Druckmessungen verarbeiten kann. Außerdem ist ein GSM / GPRS Modem in dem Umwertergehäuse integrierbar. Somit können die Daten direkt aus der Ex-Zone 1 oder Ex-Zone 2 übermittelt werden. Der MECflexV MECflexM ist entsprechend europäischer Richtlinien (MID, ATEX, IECEx) und Normen (EN 12405) zugelassen.

Weitere Informationen:
• Broschüre
• Datenblatt
• MID Zertifikat (Modul B)
• MID Zertifikat (Modul D)
• ATEX Zertifikat
• Applikationsfragebogen